Element 2@4x.png

Die Gründung des Vereins "Pamodzi Tingathe - Gemeinsam für Malawi" erfolgte auf Initiative von Birgit Zurbrügg, die 2018/19 einen dreimonatigen Sozialeinsatz für die NGO „Youth Coalition for the Consolidation of Democracy" im ärmsten Teil von Malawi geleistet hat. Dabei wurde für sie klar: Sie wollte einen Weg finden, wie sie die wertvolle Arbeit von Francis Folley, der dieses Hilfswerk 2012 gründete, weiter unterstützen kann.
Deshalb haben wir am 1. September 2019 den Unterstützungsverein "Pamodzi Tingathe", kurz "Patimalawi" gegründet.

Vertrauen ist das Wichtigste. 
Birgit Zurbrügg hat Francis Folley und Cecilia Chochoma persönlich kennengelernt, eng mit ihnen zusammen gearbeitet und bei ihnen gewohnt. Dabei hat sie deren Einsatz für die arme Bevölkerung im Süden Malawis während drei Monaten begleitet. Lesen Sie dazu den Bericht ihres Einsatzes und den Lebenslauf des Hilfswerk-Gründers.  

Freiwilligenarbeit von Birgit in Malawi

Mehr über Nchalo und Chikwewa

Was ist unser Mindset?

Unser Team

Unser Team setzt sich derzeit aus 4 Personen zusammen. 

 

Vereinspräsidentin:

Birgit Zurbrügg

Vorstandsmitglieder: 
Matthias Huber,  Milena Zurbrügg, Hansruedi Manz

 

Die Tätigkeit der Teammmitglieder ist vollumfänglich ehrenamtlich. Die eigenen Spesen werden von jeder und jedem selber getragen.

Kontakt: info@patimalawi.com

Unsere Ziele

Gemeinsam mit der Partnerorganisation YCD, welche sich in Nchalo im Bezirk Chikwawa in Malawi befinden, leistet Patimalawi in gezielten Projekten wirtschaftliche Einzelhilfe für die Bevölkerung im Süden Malawis:

  • Garantie des Schulbesuches für ALLE Kinder
    (wichtigstes Ziel, steht über den anderen Zielen)

  • Starthilfe für Kleinunternehmen

  • Beratung und Unterstützung von Gefangenen im Gefängnis von Chikwawa

  • Überlebenshilfe von Familien von Gefangenen

  • Unterstützung politischer Aktivitäten zur Förderung sozialer Gerechtigkeit und Gesundheit 

  • Nothilfe bei Katastrophen 

Unsere Position

Wir verstehen uns als Partner von YCD und sind von dieser Organisation unabhängig. Darum werden die Spendengelder in sogenannten Service Packages eingesetzt, für die eine Gegenleistung erwartet wird. Unter dem Menüpunkt "Erfolge" werden wir regelmässig Rückmeldungen zu dem eingesetzten Geld veröffentlichen. Birgit Zurbrügg ist mit Francis Folley über die Finanzen in einem regelmässigen Kontakt.

Die Informationen auf dieser Webpage werden hauptsächlich in Deutsch, aber auch in Englisch veröffentlicht.